Allgemeine Sorge um den Zustand des Forums

Benutzeravatar
Lisa_Pisst
Beiträge: 220
Registriert: 28 Jan 2020, 18:21
Geschlecht:

Re: Allgemeine Sorge um den Zustand des Forums

Beitrag von Lisa_Pisst »

blueOxygen hat geschrieben: 28 Dez 2021, 16:10 Und wieder wurde ein Thread geschlossen, den man hätte vor nem Jahr noch so hätte stehen lassen...
Wird wohl alles was nicht Vorliebe des Mods ist, in die Müllhalde verschoben...
Also ich habe das Gefühl, dass das ein Trend ist, der Vornehmlich bei "Pinkelgeschichten Girls" auftaucht... oder auch Kackgeschichten Girls. (Oder ich überlege das bei den Männern).
Es gibt so viele echt coole Orte an denen man Pinkeln kann und glaube mir, ich habe das sehr, sehr viele ausprobiert, aber man muss es nicht immer an Orten tun, an denen es andere später stört.
Ich verstehe den Reiz und bin selbst auch nicht Sündenfall, aber bitte, man muss damit ja nicht angeben. Ich weiß aus den Rückmeldungen, die ich per PN erhalte, dass dies dafür sorgt, dass es Nacharmer gibt. Rede drüber und es tun dir welche gleich... Das ist ein menschliches Phänomen und nicht nur aus diesem Berreich (nicht ohne Grund hörst du bspw. Bei der Bahn nie etwas von einem Selbstmord, eher so etwas wie Feuerwehreinsatz oder Verzögerung im Betriebsablauf...).
Das hat nichts mit der Vorliebe der Mods zu tun. Wenn du so schon argumentiert, dann lese dir gerne durch, was der ein oder andere Mod selber vor ein paar Jahren geschrieben hat. Das hängt mit der Verantwortung des Forenbetreibers zusammen. Und mal ehrlich, das ist hier ein Erwachsenenforum und kein Kindergarten, da haben Geschichten über Minderjährige nichts verloren, Sachbeschädigung, aber auch Verhalten wie: "Wenn du mich das nicht schreiben lässt, dann mache ich halt gar nichts mehr". Ja, dieses Verhalten kenne ich... wenn ich einem meiner Kinder etwas verbieten... die sind aber noch alle weit unter 18 😁
Nasse Grüße
Lisa 😘
Stellapee
Beiträge: 17
Registriert: 06 Mai 2021, 03:54
Geschlecht:

Re: Allgemeine Sorge um den Zustand des Forums

Beitrag von Stellapee »

Ich melde mich jetzt mal als Schuldige, da ich die erwähnten Sachen gerne lese sowie schreibe.

Ich verstehe eure Argumente vollkommen. Dass Leute dazu angestichelt werden, wie Lisa_Pisst schreibt, habe ich mir noch nie überlegt. Für mich sind solche Geschichten ganz klar erfunden und sollen auch nicht zu etwas anstiften (Thriller/Krimi Bücher stiften ja auch keinen zum Mord an). Meiner Meinung nach kann man nur mit "erlaubten" Orten zum aufs Klo gehen (Wald, Klo sauber benutzen) einige Situationen und Emotionen die ich interessant finde nicht darstellen. Deshalb hoffe ich, dass dies (erfundenes) weiterhin im Forum einen (von mir aus versteckten/eingeschränkten) Platz findet.

Hoffe meine Argumente werden erhört, aber finde es schön dass wir so darüber reden können und wie gesagt, ich sehe schon, dass man sich daran stört.
^~^
Benutzeravatar
Lisa_Pisst
Beiträge: 220
Registriert: 28 Jan 2020, 18:21
Geschlecht:

Re: Allgemeine Sorge um den Zustand des Forums

Beitrag von Lisa_Pisst »

Stellapee hat geschrieben: 29 Dez 2021, 02:10 Ich melde mich jetzt mal als Schuldige, da ich die erwähnten Sachen gerne lese sowie schreibe.
...
Deshalb hoffe ich, dass dies (erfundenes) weiterhin im Forum einen (von mir aus versteckten/eingeschränkten) Platz findet.
Der erfundene Bereich ist mir persönlich was das Betrifft egal, da kannst du aus meiner Sicht auch etwas phantasievollen werden, solange du nicht gegen geltendes Recht verstößt, etwa mit U18-Geschichten.
Wenn es aber unter real steht, ist es für mich real (das unterstelle ich, weil ich davon ausgehen, dass der Poster es ja sonst in den anderen Bereich gesteckt hätte).
Ich lese mal so eine Geschichte auch gerne, aber wie gesagt, da steht auf der einen Seite mein Fetisch, auf der anderen Seite die Familienmutter, die eine Traumwelt für ihre Kinder will.
Aber zu der Aussage, ja, per PN habe ich auch h schon die Rückmeldung bekommen, wie toll jemand damals meine Geschichte fand und es mir nachgemacht hat und noch getoppt hat. Eine Sache, die ich heute nicht mehr machen würde: es ging einmal um pinkeln in Hotelzimmern.
Ich dachte ich mache dem Forum eine Freude und durfte mit hinterher durchlesen, wie jemand in seiner Stadt ein Zimmer mietet und dann dort mit Verschiedenen Techniken so im Zimmer pinkelt, dass man es nicht merkt und dann am nächsten Tag auscheckt und seiner Wege geht und das Hotel nie mehr betritt.
Das hat mich dann sehr erschrocken. Diese Geschichte habe ich nebenbei unwiderruflich gelöscht und wer das war weiß ich auch nicht mehr, aber dieses Beispiel soll dir als Verdeutlichung dienen. (Das war eine Rückmeldung, die ich bekam von einigen, aber die Grauzone ist bestimmt noch höher).
Nasse Grüße
Lisa 😘
Müderalex
Beiträge: 18
Registriert: 23 Jul 2020, 15:53

Re: Allgemeine Sorge um den Zustand des Forums

Beitrag von Müderalex »

Und genau deswegen ist dieses Forum für viele uninteressant geworden. Ich lese mir gerne solche Sachen durch. Das meiste ist doch sowieso ausgedacht. Ich bin der Meinung, dass man die Posts, die einem nicht gefallen einfach ignorieren sollte. Win win für alle.
Müderalex
Beiträge: 18
Registriert: 23 Jul 2020, 15:53

Re: Allgemeine Sorge um den Zustand des Forums

Beitrag von Müderalex »

Oder eröffnet vielleicht eine extra Sparte für die etwas extremeren Posts.
Benutzeravatar
urgentp
Beiträge: 21
Registriert: 01 Nov 2017, 16:39
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Allgemeine Sorge um den Zustand des Forums

Beitrag von urgentp »

Müderalex hat geschrieben: 31 Dez 2021, 00:51 Ich bin der Meinung, dass man die Posts, die einem nicht gefallen einfach ignorieren sollte.
Forenbetreiber und Mods investieren viel Zeit in dieses Forum und können frei bestimmen, welche Inhalte sie hier sehen wollen und welche nicht. Ignorieren kann der Betreiber schon deshalb nichts, weil er juristisch alles verantworten muss, was hier gepostet wird.
Müderalex hat geschrieben: 31 Dez 2021, 00:53 Oder eröffnet vielleicht eine extra Sparte für die etwas extremeren Posts.
Genau umgekehrt: Wer unbedingt Inhalte posten will, die gegen die Regeln dieses Forums verstoßen, sollte ein eigenes Forum aufmachen.
Weitpisser
Beiträge: 182
Registriert: 04 Mär 2020, 18:29
Geschlecht:

Re: Allgemeine Sorge um den Zustand des Forums

Beitrag von Weitpisser »

Mich stört es, dass es hier Wichtigtuer gibt, die ständig "neue" Themen eröffnen, die es bereits X-mal gibt, vor allem bezüglich "Schwimmbad".
Gerade heute hat jemand eine Menge Müll neu aufgemacht!
Timo
Beiträge: 115
Registriert: 18 Sep 2015, 15:46
Geschlecht:

Re: Allgemeine Sorge um den Zustand des Forums

Beitrag von Timo »

Kann der Mehrheit meiner Vorredner nur zustimmen.
Bin auch schon seit einigen Jahren hier im Forum und was soll ich sagen, es bewegt sich in keine schöne Richtung.

Allein schon, dass z.B. Mädels in der Sektion "kack-Tagebuch" schamlose/eckelhafte Kommentare lesen müssen, weshalb diese Kategorie auch sehr klein ist. Die PNs die die Mädels bekommen, will ich mir gar nicht ausmalen.
Sogar ich hab schon von einigen Herrschaften sehr grenzwertige Nachrichten/Angebote bekommen...und das als Mann.
Antworten