Klo Marke Eigenbau

Hier könnt ihr euch über alles mögliche unterhalten, was wo anders nich reinpasst
Antworten
goodguy21
Beiträge: 40
Registriert: 18 Dez 2014, 12:02

Klo Marke Eigenbau

Beitrag von goodguy21 »

Hallo Zusammen,

da es hier ja einige kreative Köpfe gibt mal eine blöde Frage in den Raum:
Ich suche Ideen, wie man am besten ein einfache Hockklo für Damen mit wenig Aufwand bauen kann.
Folgender Hintergrund:
Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen bei einem Bekannten in der Werkstatt. Da dort keine Toilette ist (privater Bereich, Wohnung in der Nähe, bis jetzt nicht nötig) es aber ab und an auch Bier gibt und somit die Blase drückt wollen wir für die Jungs ein Pissoir aufhängen.
Seperater Raum mit Anschluss an die Kanalisation isr vorhanden über Gulli im Boden. Das Pissoir hängen wir da einfach an die Wand und Schlauch in den Gulli, der wirds Abends dann gut durchgespült und fertig.

Da jetzt aber auch ab und an Damen vorbei schauen gibts hier ein Problem.
Wir hatten jetzt schon gedacht, dass wir auf ein altes Stahlgestell eines Stuhls eine Klobrille schrauben und evtl einen Trichter drunter und dann einfach über den Gulli stellen.

Jetzt die Frage: Hat jemand sowas schon mal gemacht oder noch andere Ideen?
Vielen Dank!
Schwimmreifen
Beiträge: 285
Registriert: 10 Sep 2021, 23:26
Geschlecht:

Re: Klo Marke Eigenbau

Beitrag von Schwimmreifen »

Da eignet sich bestimmt ein Schwimmreifen gut...einfach mit dem Loch über dem Gulli und es kann los gehen.

P.S.

ein kleiner Danfloat Schwimmreifen eignet sich vom Ausmaß perfekt, da man wegen der geringen Größe von 80cm im Durchmesser und ca. 23 bis 24cm Höhe, der Größe des Reifenlochs (23cm) mit dem Popo weit weg ist von dem, was da raus kommt, weil keine Bodenberührung stattfinden kann...
Waesserchen
Beiträge: 16
Registriert: 08 Sep 2016, 14:26

Re: Klo Marke Eigenbau

Beitrag von Waesserchen »

Freunde von mir haben an Ihrem Party-Gartenhäuschen was ganz ähnliches.
Da steht einfach eine umgedrehte Bierkiste über einem Gully. Es ist zwar beim ersten Mal echt ungewohnt sich da mit dem nackten Arsch drauf zu setzen, aber die Löcher sind definitiv groß genug, dass alles frei ist und frau keine Pfützen für die nächste hinterlässt. Da herrscht dann aber auch echte Hinsetzpflicht, sonst wirds schnell ekelig.

Das ist so gut, dass ich inzwischen auch eine Beck's-Kiste hinterm Haus stehen habe. Das ist besser als im Gebüsch hocken und sich das Hosenbein anstrullen.
rhaenyra
Beiträge: 118
Registriert: 03 Jul 2023, 11:49
Geschlecht:

Re: Klo Marke Eigenbau

Beitrag von rhaenyra »

Für welche Lösung habt ihr euch entschieden? Und wie sind die Erfahrungen?
the ghost
Beiträge: 3966
Registriert: 21 Apr 2014, 21:45
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Re: Klo Marke Eigenbau

Beitrag von the ghost »

goodguy21 hat geschrieben:wollen wir für die Jungs ein Pissoir aufhängen.
Seperater Raum mit Anschluss an die Kanalisation isr vorhanden über Gulli im Boden. Das Pissoir hängen wir da einfach an die Wand und Schlauch in den Gulli
Das ist doch nur eine Frage der Montagehöhe. Standardmäßig beträgt die Schnabelhöhe
- auf Herrentoiletten 65 cm und
- auf Unisextoiletten 55 cm
über dem Boden.

Müsst also messen, in welcher Höhe Ihr die Dübellöcher für die Halterungen bohrt, damit der Schnabel des Beckens genau auf 55 cm über dem Boden kommt. Warum 2 Sanitärobjekte?
Geschlecht: m Wohnort: Düsseldorf
überzeugter Steh- und Wildpinkler
rhaenyra
Beiträge: 118
Registriert: 03 Jul 2023, 11:49
Geschlecht:

Re: Klo Marke Eigenbau

Beitrag von rhaenyra »

Habt ihr die Pläne umgesetzt, goodguy?
goodguy21
Beiträge: 40
Registriert: 18 Dez 2014, 12:02

Re: Klo Marke Eigenbau

Beitrag von goodguy21 »

rhaenyra hat geschrieben: 02 Jan 2024, 12:56 Habt ihr die Pläne umgesetzt, goodguy?
Leider hat sich das ganze über den Sommer verlaufen und es bestand kein Bedarf mehr. Wir hätten aber auf alle Fälle mal die Bierkiste ausprobiert und geschaut wie die akzeptanz so ist.
Sonst ist uns leider auch nichts mehr eingefallen, alternativ dürften die Damen einfach über dem Gully hocken.
rhaenyra
Beiträge: 118
Registriert: 03 Jul 2023, 11:49
Geschlecht:

Re: Klo Marke Eigenbau

Beitrag von rhaenyra »

goodguy21 hat geschrieben: 22 Jan 2024, 15:56 Leider hat sich das ganze über den Sommer verlaufen und es bestand kein Bedarf mehr. Wir hätten aber auf alle Fälle mal die Bierkiste ausprobiert und geschaut wie die akzeptanz so ist.
Sonst ist uns leider auch nichts mehr eingefallen, alternativ dürften die Damen einfach über dem Gully hocken.
Schade! Danke für die Antwort!
goodguy21
Beiträge: 40
Registriert: 18 Dez 2014, 12:02

Re: Klo Marke Eigenbau

Beitrag von goodguy21 »

rhaenyra hat geschrieben: 24 Jan 2024, 23:52
goodguy21 hat geschrieben: 22 Jan 2024, 15:56 Leider hat sich das ganze über den Sommer verlaufen und es bestand kein Bedarf mehr. Wir hätten aber auf alle Fälle mal die Bierkiste ausprobiert und geschaut wie die akzeptanz so ist.
Sonst ist uns leider auch nichts mehr eingefallen, alternativ dürften die Damen einfach über dem Gully hocken.
Schade! Danke für die Antwort!
immer gern
hättest du noch eine Idee gehabt? Oder was wäre dir am liebsten?
Vllt brauchen wir es diesen Sommer dann doch mal
Antworten