Melles Tagebuch

Dein Toilettengang is zwar zu kurz für eine Geschichte, aber doch erwähnenswert? Dann bitte hier rein damit ;)
ladyfartfan
Beiträge: 134
Registriert: 11 Mär 2017, 21:51
Wohnort: österreich

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon ladyfartfan » 26 Apr 2017, 22:46

bild 1 :-)....sieht am schönsten aus...

jope07
Beiträge: 124
Registriert: 15 Jun 2014, 08:58
Wohnort: BW

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon jope07 » 27 Apr 2017, 00:39

Hallo Melle,

mir gefällt auch Bild1 am besten :-)

Würd mich auch interessieren, gehst du täglich?

lg

Benutzeravatar
lunacy
Beiträge: 879
Registriert: 24 Aug 2015, 15:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon lunacy » 27 Apr 2017, 07:55

Möchte mich da nicht festlegen, alle drei haben ihren besonderen Reiz aufgrund ihrer Unterschiedlichkeit!
Viele Grüße von
lunacy 8-)

Melle81
Beiträge: 23
Registriert: 03 Okt 2015, 04:24
Wohnort: Bale, suisse

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon Melle81 » 27 Apr 2017, 20:00

jope07 hat geschrieben:Hallo Melle,

mir gefällt auch Bild1 am besten :-)

Würd mich auch interessieren, gehst du täglich?

lg

Meistens muss ich/kann ich schon täglich. Sonst leide ich dann unter einem Völlegefühl.

Melle81
Beiträge: 23
Registriert: 03 Okt 2015, 04:24
Wohnort: Bale, suisse

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon Melle81 » 27 Apr 2017, 20:07

Kennt ihr vielleicht das Problem, kaum angefangen zu joggen und schon fängt es hinten an zu drücken? Ist mir heute passiert, obwohl ich morgens schon "gross" auf Toilette war. Zum Glück höre ich beim Joggen immer Musik und hatte deshalb mein Handy dabei. So kann ich euch das Ergebnis zeigen; war nicht viel, aber ohne den Ausflug ins Gebüsch wäre es doch zu unangenehm geworden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Garfield2511

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon Garfield2511 » 27 Apr 2017, 20:38

geiler schiss. und sieht dringend aus

MSascha3
Beiträge: 329
Registriert: 27 Apr 2014, 19:47

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon MSascha3 » 28 Apr 2017, 21:11

Also bei den 3 Fotos wäre die Nummer 2 mein Favorit ;) das Häufchen im Gebüsch sieht aber auch sehr nett aus :D

Adelheid
Beiträge: 744
Registriert: 21 Apr 2014, 11:48
Wohnort: Am Rande der schwäbischen Alb

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon Adelheid » 28 Apr 2017, 21:54

Hallo Melle,

hast du vor dem Joggen Magnesium genommen ? dann brauchst du dich nicht wundern

Gute Geschäfte wünscht Adelheid

Jupiter344
Beiträge: 352
Registriert: 09 Mai 2014, 15:59
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon Jupiter344 » 29 Apr 2017, 06:51

Melle81 hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:Du enttäuscht mich doch nicht.
Was war dein schönster Klogang?


Das sind diese ganz seltenen, wenn ich einen Tag nicht war und ich dann plötzlich ganz dringend muss. Falls es dann noch möglich ist, einfach in die Hocke zu gehen und meine würstchen von ganz alleine aus mir rauskommen ist das pure Erleichterung. Das ist aber ganz selten, meistens muss ich ja doch auf Toilette und mich in dieser Haltung mal schnell befreien.


Wo gehst du denn dann in die Hocke? Nicht auf Toilette?

tedstriker
Beiträge: 188
Registriert: 16 Jun 2014, 14:08

Re: Melles Tagebuch

Beitragvon tedstriker » 30 Apr 2017, 16:14

Das "Problem" kenne ich auch, Bewegung scheint den Darm ebenfalls in Bewegung zu versetzen. Gut, wenn man eine gebüschreiche Strecke hat, wo man sich des Problems schnell entledigen kann, in deinem Fall sieht es ja auch eher dringend aus...


Zurück zu „Kack - Tagebuch GIRLS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste