Mein Stinkiges Tagebuch

Dein Toilettengang is zwar zu kurz für eine Geschichte, aber doch erwähnenswert? Dann bitte hier rein damit ;)
Die MilchIntolerante
Beiträge: 63
Registriert: 15 Okt 2017, 11:54

Re: Mein Stinkiges Tagebuch

Beitrag von Die MilchIntolerante » 14 Mai 2019, 22:27

Joah,5 Kilo leichter Gefühlt :lol:

Garfield8811
Beiträge: 59
Registriert: 09 Apr 2018, 21:27

Re: Mein Stinkiges Tagebuch

Beitrag von Garfield8811 » 15 Mai 2019, 09:21

geil das von gestern hätte ich gerne gesehen bei dir MilchIntolerante

Die MilchIntolerante
Beiträge: 63
Registriert: 15 Okt 2017, 11:54

Re: Mein Stinkiges Tagebuch

Beitrag von Die MilchIntolerante » 17 Jun 2019, 20:13

Letze 4 Tage hatte ich wahnsinnig Verstopfung..in letzte Zwei Tage kammen Tonnenweise furze.Heute Mal Wasser mit Milch vermischt und paar Erdbeeren gegessen und nach 20 min spürte ich wie alles zusammen kommt.Erste Ladung konnte ich nicht mehr einhalten und hab einfach im Park los geworden.Zweite..sieht selbst.
Dauer:12 min
Auslöser:Milchwasser und Erdbeeren
Letzte Stuhlgang:Vor 4 Tagen
Geruch:9/10
Dabei gefurzt:5 mal
Zuletzt geändert von Die MilchIntolerante am 07 Aug 2019, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.

MSascha3
Beiträge: 358
Registriert: 27 Apr 2014, 19:47
Geschlecht:

Re: Mein Stinkiges Tagebuch

Beitrag von MSascha3 » 23 Jun 2019, 20:11

Ui, das sieht echt nach einer ordentlichen Erleichterung aus!! Hätte zu gerne gehört wie Du auch noch gepupst hast beim rauslassen ;)
Vielen lieben Dank fürs Posten!! :)

Die MilchIntolerante
Beiträge: 63
Registriert: 15 Okt 2017, 11:54

Re: Mein Stinkiges Tagebuch

Beitrag von Die MilchIntolerante » 11 Jul 2019, 20:35

In letzte Zeit mein Verdauung ist ganz komisch.Am früh kacke eine riesige Berg und Tag verteilt werde 2-3 Mal durchgespüllt.Aber Trotz diese komische System war ich sehr froh darüber.Heute komischer Weise,war es nicht so..bis ca 17 Uhr Tat sich nicht.Irgendwann spürte ich das was doch kommen könnte.Ich setzt mich schön auf WC und mit Hilfe von Druck und Biogas konnte ich der Korken rausdrücken gefolgt von paar harte Würste.Nach die 5 Wurst spürte ich das es mehr drin ist konnte aber trotzdem nichts rauskriegen.Vor 2 Stunden hab angefangen ein Film anzuschauen.Dazu hab ich Popcorn genascht und Eis Tee getrunken.Kaum war der Film vorbei schon musste ich dringend auf Klo.Ich setzt mich auf Klo und schön fing der Explosion an.Weiche Würste mit viel Gas.Dann immer flüssiger mit viel Gas.Nach diese spülgang fühle mich viel besser.Obwohl gestern hmmatte schon ein Stuhlgang kam trotzdem heute eine große Menge.
Dauer:20 min
Auslöser:Keine Ahnung aber die kräftige Pupse die mir während der Film und Stuhlgang entwichen haben sicher dazu geholfen.
Letzte Stuhlgang:Gestern Nachmittag
Geruch:9/10
Dabei gefurzt:ca 7 Mal.
Der Grund für die Furze könnten die Gemüsesuppe von Mittag sein und/oder die Eier von heute früh

Garfield8811
Beiträge: 59
Registriert: 09 Apr 2018, 21:27

Re: Mein Stinkiges Tagebuch

Beitrag von Garfield8811 » 12 Jul 2019, 02:32

Keine Bilder von gestern Abend?

Die MilchIntolerante
Beiträge: 63
Registriert: 15 Okt 2017, 11:54

Re: Mein Stinkiges Tagebuch

Beitrag von Die MilchIntolerante » 12 Jul 2019, 07:57

Leider nein..hab vergessen

Antworten