Qual für zwei

Jungs beim kleinen Geschäft, Pipi machen, Pieseln. Egal ob dringend oder geplant. Natürlich auch woanders als auf dem Klo ;)
Antworten
neuerJung
Beiträge: 5
Registriert: 13 Jan 2019, 18:53

Qual für zwei

Beitrag von neuerJung » 14 Apr 2019, 21:54

Pause zwischen zwei Vorlesungen. Gleich findet die letzte Vorlesung vor der Klausur statt, ich denke mir so dringen ist es nicht. Der Prof hatte letztes Mal schon überzogen. 10h: Die Vorlesung geht los. Der Prof kündigt an, dass er um 11:10 mit den letzten Hinweisen für die Klausur anfagen wird und er vorher die letzten Inhalte vermittelt. 10:45 Mein Blasendruck ist äußerst gestiegen, wäre ich doch mal besser vorher gegangen. Raus kann ich aber nicht, weil a) müssten alle am Rand aufstehen und b) kann ich die Rechnungen dann nicht mehr mitschreiben und habe in der Klausurvorbereitung dann Probleme, also durchhalten. 11:07: Die Kommilitonin hinter mir jammert: Ich muss so auf Klo. 11:15 seit 5 Minuten sollte es eigentlich die Hinweise geben. Die Kommilitonin hinter mir hat das selbe Problem wie ich und kann daher auch nicht raus und jammert ihre Freundinnnen voll und beschwert scih auch über den Prof, der wohl überziehen wird. 11:21 wir sind immer noch bei einer komplizierten Rechnung, so allmählich wird es bei mir dringen und meiner steif, die Kommilitonin hinter mir, die sich beschwert und feststellt, dass sie seit Jahren nicht mehr eingepinkelt hat, aber es bald soweit ist. 11:26 Jetzt kommen die Hinweise zur Klausur, es dauert also wohl noch 20 min. Die Kommilitonin debattiert, ob sie falls es ein Unglück geben sollte, dieses wohl mit ihrem dicken Pulli und Jacke überdecken kann und sie dieses so kaschieren könnte, falls es zum Ernstfall käme, denn die Hinweise müssen auch mitgeschrieben werden. Auch bei mir steigt der Druck ins unendliche. 11:43 Der Prof ist fertig, es muss jedoch noch eine Rückfrage geben (eigentlich hätte ich schon aus dem Hörsaal seit halb raus sein sollen), nach 3 Minuten ist diese beantwortet. Langer Schlussapplaus, den sie und ich zum Zusammenpacken genutzt haben. Wir haben beide das gleiche Problem, wir haben noch langsamere Nachbarinnen, die in Ruhe zusammenpacken und kommen nicht aus der Reihe in Richtung Ausgang. Sie sagt ihren Freundinnen, dass sie zum Klo muss bevor es in die Mensa geht. Endlich kommt sie kurz vor mir zum Ausgang ich auch. Auf der Treppe nach unten überholt sie im Halbsprint, um noch rechtzeitig in eine Kabine verschwinden zu können mutmaße ich und nicht warten zu müssen. Ich erreiche auch das rettende Ziel und pinkle gefühlt 1,5 Liter aus.

Gießkanne
Beiträge: 88
Registriert: 05 Mai 2018, 23:12
Wohnort: Saarland

Re: Qual für zwei

Beitrag von Gießkanne » 09 Mai 2019, 20:54

Tja, noch mal Glück gehabt ;)

Antworten