Eine Scheiße geträumt...

Erfundene Geschichten rund um das große Geschäft bei den Jungs. Hier könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen!
the ghost
Beiträge: 1613
Registriert: 21 Apr 2014, 21:45
Wohnort: Düsseldorf

Eine Scheiße geträumt...

Beitragvon the ghost » 04 Mär 2018, 22:19

Ich hatte heute Nacht vielleicht einen Traum:

Ich wäre mit ein paar Kumpels zu einem Seminar gefahren. Nebenan war ein zweiter Seminarraum, der von unserem durch eine Faltwand getrennt war. In dem zweiten Seminarraum tagte eine Damengruppe. Vor der Faltwand stand so ein Dinett mit Kaffee und Zubehör.

Die Jungs hätten sich einen Kasten Bier besorgt und schon im Zug halb entleert. Mangels WC in einer S-Bahn hätten sie einfach in die leeren Bierflaschen geschifft, den Kasten im Seminarraum in die Ecke gestellt und anschließend dann wohl vergessen wollen. Als alle den Saal schon verlassen hatten, hatte der gute Jörg natürlich nur wieder Schabernack im Kopf und hat den Inhalt der Flaschen ohne Deckel hinter den Dinett auf den Boden in eine Pfütze gekippt und den Kasten mitgenommen. Die Pisse soll dabei geschäumt haben wie Bier (aber Träume sind ja nie so ganz realistisch).

Erst hätten die Weiber sich gegenseitig zugerufen "was stinkt das hier so fürchterlich nach Pisse?" und als es noch unerträglicher wurde, den Hausmeister um Abhilfe gebeten. Die Kumpels fühlten sich völlig unschuldig und ich drehte mein Gesicht zur Seite, weil ich mich vor Lachen nicht mehr halten konnte. Und jetzt kommt es: Der Boden muss wohl beweglich gewesen sein wie auf einer Theaterbühne und der Hausmeister hätte ihn ein Stück nach hinten gezogen, damit der Gestank nicht mehr rüberziehen konnte. :lol:

So ein Schmarrn! Dann startete vorm Haus einer seinen Motor und ich wurde wach. Der Traum blieb hängen. :D
Geschlecht: m Wohnort: Düsseldorf
überzeugter Steh- und Wildpinkler

Zurück zu „Erfundene Pinkelgeschichten BOYS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast