Bettnässen

Alle möglichen Diskussionen rund um das Thema dieses Forums.
Hobepinä
Beiträge: 7
Registriert: 04 Jul 2019, 20:24
Geschlecht:

Re: Bettnässen

Beitrag von Hobepinä » 05 Jul 2019, 01:48

Es läuft wieder mal.

Feelix
Beiträge: 5
Registriert: 25 Sep 2017, 18:44

Re: Bettnässen

Beitrag von Feelix » 17 Jul 2019, 22:51

Lasse grade schön laufen, während ich hier lese, einfach zu geil...

Freestyler
Beiträge: 34
Registriert: 13 Nov 2015, 18:28
Wohnort: (Süd-)Niedersachsen
Geschlecht:

Re: Bettnässen

Beitrag von Freestyler » 01 Sep 2019, 11:52

Die Vorstellung gefällt mir. ;)

JrgF
Beiträge: 927
Registriert: 24 Sep 2017, 14:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: Bettnässen

Beitrag von JrgF » 27 Nov 2019, 21:53

Besteht da nicht auch die Gefahr, wenn man ein paar mal absichtlich im Bett es laufen lassen hat, eine gewisse Gefahr? Nämlich das man es versehentlich nachts mal laufen lässt, obwohl man eigentlich nicht ins Bett pissen wollte! Wer hat da Erfahrungen?

rastamann104
Beiträge: 68
Registriert: 24 Apr 2014, 18:23
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: Bettnässen

Beitrag von rastamann104 » 29 Nov 2019, 07:29

JrgF hat geschrieben:
27 Nov 2019, 21:53
Besteht da nicht auch die Gefahr, wenn man ein paar mal absichtlich im Bett es laufen lassen hat, eine gewisse Gefahr? Nämlich das man es versehentlich nachts mal laufen lässt, obwohl man eigentlich nicht ins Bett pissen wollte! Wer hat da Erfahrungen?
Nein, nur weil man ab und zu ins Bett Pinkelt, wird man nicht gleich zum Bettnässer. Da müsstest du wirklich erst deinen Körper und dein Gehirn daran gewöhnen, Nachts unbewusst einzunässsen. Das geht aber bestimmt nicht von heute auf morgen.

JrgF
Beiträge: 927
Registriert: 24 Sep 2017, 14:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: Bettnässen

Beitrag von JrgF » 30 Nov 2019, 10:18

Das stimmt sicherlich. Aber wenn urplötzlich ein starker Harndrang aufkommt, könnte man schnell dazu geneigt sein, erst gar nicht erst zu versuchen, es zurückzuhalten. Dann kommt schon der erste Spritzer.

rastamann104
Beiträge: 68
Registriert: 24 Apr 2014, 18:23
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: Bettnässen

Beitrag von rastamann104 » 02 Dez 2019, 16:21

Ist mir bis jetzt noch nie passiert. Ich habe auch schon von Leuten gehört, die mit Windeln nachts unbewusst einnässen und ohne ganz normal aufwachen.

JrgF
Beiträge: 927
Registriert: 24 Sep 2017, 14:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: Bettnässen

Beitrag von JrgF » 02 Dez 2019, 18:30

Uns zwar bisher auch noch nicht, aber wenn ich mit meiner Freundin im Schwimmbad oder auf der Wiese immer so freizügig herumpisse, habe ich manchmal Angst, das es mal nachts bei starkem Harndrang mal unbewusst laufen könnte.

Pipihannes
Beiträge: 337
Registriert: 14 Jan 2016, 05:25
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Bettnässen

Beitrag von Pipihannes » 03 Dez 2019, 02:33

Hallo

Ist mir bisher auch noch nie passiert, dass es im Schlaf einfach so gelaufen ist.

Bin bisher immer aufgewacht und hab's dann bewußt ins Bett laufen lassen.

Auch mit Windel wache ich immer vorher auf, und lass es dann laufen.

LG Pipihannes

JrgF
Beiträge: 927
Registriert: 24 Sep 2017, 14:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: Bettnässen

Beitrag von JrgF » 03 Dez 2019, 09:53

Das klingt doch beruhigend, vielen Dank.

Antworten