"Ich pinkel mir jetzt in die Hose..."

Girls beim kleinen Geschäft, Pipi machen, Pieseln. Egal ob dringend oder geplant. Natürlich auch woanders als auf dem Klo ;)
Antworten
Lexmax
Beiträge: 1
Registriert: 11 Mär 2020, 10:51

"Ich pinkel mir jetzt in die Hose..."

Beitrag von Lexmax » 20 Mär 2020, 15:46

Hab mich extra angemeldet, um euch eine krasse Geschichte zu erzählen, die ich neulich erlebt habe.
Ich bin mit meiner Mutter die eine Stunde zu meiner Oma gefahren, um für sie einzukaufen, damit sie sich nicht ansteckt. Ich saß am Steuer, meine Mutter auf dem Beifahrersitz. Letztlich dauerte die Fahrt wegen Stau dann doch etwas länger als eine Stunde. Ich erinner mich noch, dass sich meine Mutter drüber aufregte, weil ich zweimal furzte, obwohl ich das Fenster offen hatte. Sie meinte, das sei eklig. Ich sagte ihr, dass sie ja auch furzen könne, wenn sie wolle. Daraufhin meinte sie, dass sie das sicher nicht machen würde, weil sie nicht will, dass der Autositz oder ihr Rock anfangen zu stinken. Dafür meinte sie, dass sie eigentlich mal pinkeln müsse, aber sie würde versuchen, es noch bis zum Einkaufen auszuhalten. Wir fuhren dann zu einem großen Aldi in der nähe der Wohnung von meiner Oma und ich sah schon beim Aussteigen, dass meine Mutter die Beine verkreuzte. Sie trug einen knielangen Rock mit Leopardenmuster und eine schwarze Strumpfhose. Meine Mutter lief schnellen Schrittes in Richtung Aldi und meinte, sie würde als erstes nach einer Toilette Ausschau halten. Wir liefen durch den ganzen Laden, der voll mit Menschen war, fanden aber keine. Meine Mutter erwischte dann schließlich einen Mitarbeiter, der ihr mitteilte, dass es keine Toilette gab. Auch keine Mitarbeitertoilette, die sie benutzen durfte. Ich konnte die Enttäuschung auf dem Gesicht meiner Mutter sehen, aber wir kauften dann letztlich ein.
Allerdings fiel mir schnell auf, dass meine Mutter kaum mehr stillhalten konnte. Sie trippelte entweder auf der Stelle, überkreuzte die Beine oder fasste sich möglichst unauffällig mit einer Hand durch den Rock an ihre Muschi. Wir suchten gerade fieberhaft nach Dosentomaten, als meine Mutter plötzlich mitten im Gang hinter dem Einkaufswagen stehen blieb, ihre Beine überkreuzte und in die Luft schaute. Ich fragte, was los sei und meine Mutter meinte "Ich pinkel mir jetzt in die Hose...". Ich dachte, ich hör nicht richtig und hielt es für einen Scherz und nach 15-20 Sekunden stehen, lief meine Mutter auch weiter. Fünf Minuten später blieb sie allerdings wieder in einem anderen Gang in der gleichen Pose stehen und ich fragte, was das solle und ob sie sich nicht lieber beeilen wolle, um auf eine Toilette zu kommen. Meine Mutter meinte, dass sie es wirklich nicht mehr aushalten würde und sie sich jetzt lieber öfter "ein paar Tropfen einmachen" würde, bevor am Ende alles in die Hose geht. Ich konnte es nicht glauben und fragte nochmal nach, aber meine Mutter meinte es wohl ernst. Sie fragte mich, was sie denn sonst machen solle, wenn es keine Toilette gibt, vielleicht sich hier "Ausziehen und einfach auf den Boden pinkeln"? Ich hatte allerdings auch keine Antwort. Wir kauften dann fertig ein und meine Mutter schien nicht mehr ganz so hibbelig zu sein wie vorher. Allerdings mussten wir erst noch ewig an der Kasse anstehen.
Wieder am Auto angekommen, meinte meine Mutter, dass ich bitte unterwegs bei McDonalds halten solle, damit "nicht noch ein größeres Unglück passiert". Ich hielt also schließlich auf dem McDonalds Parkplatz und meine Mutter ging dort aufs Klo. Anschließend fuhren wir zu meiner Oma, um ihr die Einkäufe vor die Tür zu stellen und machten uns wieder auf den Rückweg.
Meine Mutter bat mich schließlich, die Sitzheizung anzumachen, obwohl es im Auto eigentlich nicht sehr kalt war. Nach ca. zehn Minuten fing es im Auto irgendwie deutlich an, nach Urin zu riechen. Ich fragte sie, wo das herkomme und ob sie vorhin ernsthaft in die Hose gemacht hatte. Sie meinte dann "nur ein bisschen" und dass sie die Sitzheizung brauche, weil es extrem unangenehm sei, die ganze Zeit mit "nassem Schlüpfer und Strumpfhose rumzulaufen" und sie sich jetzt nicht auch noch eine Blasenentzündung holen wolle. Ich sagte ihr nur, dass sie sich nie wieder über meine Fürze beschweren solle, wenn sie sich selber in die Hosen pissen würde und dann das ganze Auto nach ihrem Urin riecht.

Benutzeravatar
Flachspüler
Beiträge: 988
Registriert: 28 Jul 2017, 09:24
Wohnort: Wien und Umgebung
Geschlecht:

Re: "Ich pinkel mir jetzt in die Hose..."

Beitrag von Flachspüler » 20 Mär 2020, 17:14

Hätte sie von Anfang an gewußt, was auf sie zukommt, hätte sie nicht über Deine Fürze gemeckert.
Lässige Geschichte, danke für's Erzählen.
Entschuldigung, ich hätte ein kleines Bedürfnis. Bitte sehr, zweite Türe links ist das Waschbecken. Vielen Dank!

rastamann104
Beiträge: 75
Registriert: 24 Apr 2014, 18:23
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: "Ich pinkel mir jetzt in die Hose..."

Beitrag von rastamann104 » 21 Mär 2020, 10:22

Coole Geschichte.

jojo.grauer
Beiträge: 17
Registriert: 24 Jul 2017, 09:14

Re: "Ich pinkel mir jetzt in die Hose..."

Beitrag von jojo.grauer » 25 Mär 2020, 18:33

Kurze Mitteilung ...

habe mir gerade in die Hose gemacht...

Stau , wegen eines Unfall, konnte es nicht mehr aushalten...

der Sitz nass ...

meine Hose nass

die Jojo sehr nass ...

nilsjduvatur
Beiträge: 82
Registriert: 29 Okt 2017, 21:27

Re: "Ich pinkel mir jetzt in die Hose..."

Beitrag von nilsjduvatur » 25 Mär 2020, 19:07

jojo.grauer hat geschrieben:
25 Mär 2020, 18:33
Kurze Mitteilung ...

habe mir gerade in die Hose gemacht...

Stau , wegen eines Unfall, konnte es nicht mehr aushalten...

der Sitz nass ...

meine Hose nass

die Jojo sehr nass ...
Oh wow... Das ist echt doof.
Ich hoffe, dass du es mit Humor nimmst und du es vielleicht sogar ein wenig magst. :)

Ach, ich wünschte, ich könnte dir beim Saubermachen helfen...

Liebe Grüße
Nils

JrgF
Beiträge: 1421
Registriert: 24 Sep 2017, 14:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: "Ich pinkel mir jetzt in die Hose..."

Beitrag von JrgF » 25 Mär 2020, 21:33

Hast du da keine Möglichkeit gehabt, dich kurz in die Büsche zu schlagen?

Eike Fullpants
Beiträge: 337
Registriert: 21 Apr 2014, 21:25
Geschlecht:

Re: "Ich pinkel mir jetzt in die Hose..."

Beitrag von Eike Fullpants » Gestern, 20:18

JrgF hat geschrieben:
25 Mär 2020, 21:33
Hast du da keine Möglichkeit gehabt, dich kurz in die Büsche zu schlagen?
... das wäre doch nur was für Otto- oder Ottielenormal :lol:
Lieber nen Schiss in der Hose und sauber im Kopf, als ne saubere Hose und im Kopf nen Schiss

Eike Fullpants

JrgF
Beiträge: 1421
Registriert: 24 Sep 2017, 14:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: "Ich pinkel mir jetzt in die Hose..."

Beitrag von JrgF » Gestern, 21:25

Eike Fullpants hat geschrieben:
Gestern, 20:18
JrgF hat geschrieben:
25 Mär 2020, 21:33
Hast du da keine Möglichkeit gehabt, dich kurz in die Büsche zu schlagen?
... das wäre doch nur was für Otto- oder Ottielenormal :lol:
Ok, die Frage war eigentlich an jojo.grauer gerichtet. Die Frage war hier definitiv zu allgemein gehalten.

Antworten