Letzter Tropfen

Girls beim kleinen Geschäft, Pipi machen, Pieseln. Egal ob dringend oder geplant. Natürlich auch woanders als auf dem Klo ;)
Toilettentieftaucher
Beiträge: 25
Registriert: 03 Mär 2019, 13:33

Letzter Tropfen

Beitragvon Toilettentieftaucher » 03 Mär 2019, 22:51

Guten Abend liebe Gemeinde. Ich hatte meine Frage vorhin schon mal in den Umfragen gepostet, aber um die Reichweite zu erhöhen kopiere ich den Text noch einmal Hier:

„Liegt vielleicht auch etwas am Wind..
Ich war mal auf einer Feier und dort, weil in den anderen Räumen rauchen nicht erlaubt war, auf Toilette zusammen mit einer Freundin. Besagte Freundin musste dann auch pinkeln, was sie auch tat. So sehr der Gastgeber auch darauf geachtet hat wo geraucht wird, hat er vergessen genügend Klopapier zu kaufen, deswegen lagen Taschentücher bereit. Besagte Freundin nahm ein Taschentuch, faltete es einmal auseinander und wischte sich damit ab, wobei sie es gut fünf Sekunden auf ihre Muschi drückte, anschließend klappte sie es wieder zusammen, wischte noch einmal kurz über ihre Schamlippen und warf das Tuch in den Mülleimer weil der Gastgeber Angst hatte sein Scheisshaus könnte verstopfen..
In dann nachher nochmal kurz ins Bad um das Taschentuch zu betrachten, geknüllt würde es auch locker drei Meter fliegen, weil es recht nass war.
Meine Frage an die Damen, warum hat das Mädel das Tuch so lange auf die Muschi gedrückt? Um den „letzten Tropfen“ abzuwarten? Konnte schlecht fragen, war schon schwierig genug in der Situation ruhig und unauffällig zu bleiben..“

Benutzeravatar
Flachspüler
Beiträge: 514
Registriert: 28 Jul 2017, 09:24
Wohnort: Wien und Umgebung

Re: Letzter Tropfen

Beitragvon Flachspüler » 04 Mär 2019, 08:46

Sie hat wohl gut auftunken wollen, eben auch den letzten Tropfen.
Hast Du das Tuch mitgenommen?
Behördlich anerkannter Waschbeckenpinkler.

Toilettentieftaucher
Beiträge: 25
Registriert: 03 Mär 2019, 13:33

Re: Letzter Tropfen

Beitragvon Toilettentieftaucher » 04 Mär 2019, 09:31

Leider nicht, was mich im Nachhinein ärgert, aber ich wusste nicht wo ich es verstauen soll. War ohne Jacke da.

blueOxygen
Beiträge: 111
Registriert: 22 Apr 2014, 18:24

Re: Letzter Tropfen

Beitragvon blueOxygen » 09 Mär 2019, 16:03

Toilettentieftaucher hat geschrieben:Leider nicht, was mich im Nachhinein ärgert, aber ich wusste nicht wo ich es verstauen soll. War ohne Jacke da.


Hosentasche? :o

Lisa_Pisst
Beiträge: 49
Registriert: 31 Mär 2018, 17:48

Re: Letzter Tropfen

Beitragvon Lisa_Pisst » 10 Mär 2019, 19:24

Toilettentieftaucher hat geschrieben:Leider nicht, was mich im Nachhinein ärgert, aber ich wusste nicht wo ich es verstauen soll. War ohne Jacke da.

Was will man denn später mit so nem Tuch?
Und das lange drücken liegt daran, wie es hier schon mal beschrieben wurde am richtig trocken machen.

Shywolf
Beiträge: 46
Registriert: 03 Mär 2018, 04:14

Re: Letzter Tropfen

Beitragvon Shywolf » 12 Mär 2019, 02:33

Lisa_Pisst hat geschrieben:
Toilettentieftaucher hat geschrieben:Leider nicht, was mich im Nachhinein ärgert, aber ich wusste nicht wo ich es verstauen soll. War ohne Jacke da.

Was will man denn später mit so nem Tuch?
Und das lange drücken liegt daran, wie es hier schon mal beschrieben wurde am richtig trocken machen.


Man kann dran riechen ... Der Geruch ist doch ziemlich geil. Hält aber nur ein paar Tage an. :P

Toilettentieftaucher
Beiträge: 25
Registriert: 03 Mär 2019, 13:33

Re: Letzter Tropfen

Beitragvon Toilettentieftaucher » 13 Mär 2019, 14:49

Genau, ich bin dann ja nach ein paar Minuten nochmals in Bad um das Taschentuch zu befunden. Habe sofort nen Ständer bekommen, kurz gewichst und in das Putzmittelregal gespritzt. Danach sofort das Taschentuch wieder in den Mülleimer, weil ich es so komisch gand, mir gerade einen auf eine sehr gute Freundin gehobelt zu haben. Aber diese Schuldgefühle halten nicht lange an..

mbr
Beiträge: 2
Registriert: 17 Dez 2018, 19:58

Re: Letzter Tropfen

Beitragvon mbr » 17 Mär 2019, 18:54

hi all,

ich hätte es prinzipiell besser gefunden wenn sie sich nicht so "gründlich" abgeputzt hätte, den oder die letzten Tropfen in ihrem Höschen gelandet wären, weil dies dann, später, einen unvergesslichen Moment für alle Geruchs- und Geschmacks- Fetischisten bedeuted hätte!
Wenn ich mir so die Antworten durchlese scheine ich nicht alleine zu sein!
Was gibt es schöneres als ein (schmutziges) Höschen zu beschnuppern, aus zu ziehen, die ersehnte Pracht der Vulva etc. zu beschnuppern, zu lecken,
wenn diese eben nicht "sauber" ist???

grüße
MBR

the ghost
Beiträge: 1766
Registriert: 21 Apr 2014, 21:45
Wohnort: Düsseldorf

Re: Letzter Tropfen

Beitragvon the ghost » 17 Mär 2019, 19:14

Grundsätzlich ist zu bedenken, dass die Harnröhre eines Mannes ca. 18-20 cm lang und ziemlich verwinkelt ist und die einer Frau nur ca. 3-4 cm lang, während der Schließmuskel bei beiden direkt hinter der Blase sitzt und nicht etwa am Ende der Harnröhre.

Deshalb tropfen Männer wesentlich mehr nach als Frauen und es ist gar nicht zu vermeiden, dass die letzten Tropfen in der Unterhose landen. Frauen laufen dagegen kaum nach. Nur wenn sie sich die Schamlippen nicht gespreizt haben, pinkeln sie die von innen nass. Und dann schreien sie anschließend nach Papier. :idea:
Geschlecht: m Wohnort: Düsseldorf
überzeugter Steh- und Wildpinkler

Toilettentieftaucher
Beiträge: 25
Registriert: 03 Mär 2019, 13:33

Re: Letzter Tropfen

Beitragvon Toilettentieftaucher » 17 Mär 2019, 20:00

mbr hat geschrieben:hi all,

ich hätte es prinzipiell besser gefunden wenn sie sich nicht so "gründlich" abgeputzt hätte, den oder die letzten Tropfen in ihrem Höschen gelandet wären, weil dies dann, später, einen unvergesslichen Moment für alle Geruchs- und Geschmacks- Fetischisten bedeuted hätte!
Wenn ich mir so die Antworten durchlese scheine ich nicht alleine zu sein!
Was gibt es schöneres als ein (schmutziges) Höschen zu beschnuppern, aus zu ziehen, die ersehnte Pracht der Vulva etc. zu beschnuppern, zu lecken,
wenn diese eben nicht "sauber" ist???

grüße
MBR



Wie gesagt, gute Freundin, da würde nicht mehr laufen als Freunde zu sein. Von daher ist mein Erlebnis eigentlich die Spitze dessen was möglich ist


Zurück zu „Pinkelgeschichten GIRLS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste