An Urinalen Papier benutzen?

Hier könnt ihr beliebige Umfragen posten

Benutzt Ihr an Urinalen Papier?

Beim Pinkeln benutze ich überhaupt kein Papier. Ich spreize die Schamlippen.
1
4%
Ich benutze auch kein Papier. Der Slip kann die letzten Tropfen vertragen.
11
42%
Sauerei - verstopft doch!
5
19%
Ich nehme immer Papierhandtücher vom Spender und schmeiße sie anschließend auch wieder in den dortigen Papierkorb.
3
12%
Ich nehme immer Papierhandtücher vom Spender und schmeiße sie anschließend ins Urinal. Sollen die Putzfrauen doch saubermachen.
1
4%
Ich nehme immer Papierhandtücher vom Spender und schmeiße sie anschließend auf den Boden.
1
4%
Ich nehme ein Tempotuch und schmeiße es anschließend in den Papierkorb.
0
Keine Stimmen
Ich nehme ein Tempotuch und schmeiße es anschließend ins Urinal.
2
8%
Ich nehme ein Tempotuch und schmeiße es anschließend auf den Boden.
2
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 26

the ghost
Beiträge: 2186
Registriert: 21 Apr 2014, 21:45
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Re: An Urinalen Papier benutzen?

Beitrag von the ghost » 25 Mär 2020, 22:38

Beides in 1 Raum zu packen ist Blödsinn, weil dann 1 davon unbenutzt bleibt. Da will bloß jemand ein Waschbecken sparen.
Geschlecht: m Wohnort: Düsseldorf
überzeugter Steh- und Wildpinkler

JrgF
Beiträge: 1421
Registriert: 24 Sep 2017, 14:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: An Urinalen Papier benutzen?

Beitrag von JrgF » 26 Mär 2020, 08:27

Interessanter Aspekt. Dann wird an der falschen Stelle gespart und das kann sich rächen. Fehlt dann nur noch dass dann jemand vor der Toilette pisst oder eben gar bei älteren Gaststätten direkt vor der Tür zur Küche :D . Ist zwar scherzhaft gemeint aber die Leute werden dann erfinderisch, wenn dann für viele gefühlt die ganze Toilette voll ist, auch wenn nur einer drin ist. Wenn die Blase drückt, wird sie in der Not im schlimmsten Falle in der Nähe leergepisst.

Antworten