Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Hier können technische, organisatorische und rechtliche Dinge rund um das Forum besprochen werden
Cy89
Beiträge: 29
Registriert: 04 Mai 2014, 11:15

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon Cy89 » 28 Jul 2017, 13:44

....................
Zuletzt geändert von Cy89 am 17 Aug 2018, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.

Timo
Beiträge: 94
Registriert: 18 Sep 2015, 15:46

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon Timo » 28 Jul 2017, 13:55

Klingt super. Hoffentlich wird das Forum dann wieder etwas besser :)

Cy89
Beiträge: 29
Registriert: 04 Mai 2014, 11:15

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon Cy89 » 29 Jul 2017, 05:52

.......................
Zuletzt geändert von Cy89 am 17 Aug 2018, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.

Scater01
Beiträge: 140
Registriert: 10 Sep 2014, 18:28

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon Scater01 » 29 Jul 2017, 23:16

wenn es geändert wird, verlasse ich das forum

percycrab
Beiträge: 7
Registriert: 01 Apr 2017, 13:00

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon percycrab » 31 Jul 2017, 12:42

Voting - und somit Moderation - ist manipulierbar - ein Moderator sollte schon gewisse Anforderungen erfüllen - die finale Entscheidung sollte beim Forumsbetreiber liegen

ToiToi
Beiträge: 9
Registriert: 07 Mai 2014, 20:06

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon ToiToi » 31 Jul 2017, 15:30

Seh Ich auch so. Die Moderatorten reichen doch allemals aus. Oder bist du mit Ihnen etwa nicht mehr zufrieden coopro?

Bin auch gespannt, wie es wird.

TheMagician97
Beiträge: 1047
Registriert: 26 Jun 2016, 11:09
Wohnort: München

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon TheMagician97 » 01 Aug 2017, 01:07

Genau die richtige Idee!

Benutzeravatar
bluemoon
Moderator
Beiträge: 476
Registriert: 17 Jul 2014, 11:13

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon bluemoon » 01 Aug 2017, 07:44

Nee, die Moderatoren reichen nicht (mehr) aus - und das sage ich als Mod.
Es ist so lästig, ständig irgendwelche Minderjährigen-Threads zu suchen, wirklich doofe Postings zu lesen und sich dabei zu überlegen, ob der Poster provozieren will oder einfach nur strunz-blöd ist und nichts für sein Posting kann. Dann entscheiden, ob gelöscht wird, ne Begründung dazu zu schreiben.
Das macht wirklich keinen Spaß.

Die Mods, die ich hier kenne, kommen deshalb schon nicht mehr regelmäßig ins Forum (mich eingeschlossen). Statt drei, vier nette PNs und eine handvoll schöne Stories zu finden, hangelt man sich durch fast hundert gemeldete Beiträge, muss sie sichten, zumindest querlesen und dann entscheiden, ob man ne Verwarnung aussprechen soll, oder gleich löscht. Da ist dann locker ne Stunde rum, die ich schöner und anregender aufm Klo oder im Chat verbracht hätte.
Schaut man das nächste Mal im Forum vorbei, springen einen die Beschwerden und Diskussionen an nach dem Motto: "Ey, Mein deutch is voll gud für n dreijährigen warumhastdumeinpost geloscht?"

Wenn die neue Software hier - zusammen mit der Community - Vorarbeit leisten kann und wir Mods uns nur noch um Grenzfälle kümmern müssen, statt ewig den Müll zu entsorgen, das wäre schon super. Dann machts auch uns wieder Spaß und die Kreativität und Zeit für eigene Beiträge stellt sich hoffentlich wieder ein.

Das Forum kann mE nur gewinnen durch einen kleinen Neuanfang.

Gruß,
bluemoon

mike.80993
Beiträge: 585
Registriert: 01 Jul 2015, 13:52

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon mike.80993 » 01 Aug 2017, 10:10

Also meine Zustimmung haben Admin und Moderatoren!

Wem das tatsächlich zu viel "Zensur" ist, dem ist es doch nun wirklich freigestellt in all die unmoderierten Foren da draußen zu gehen. Gibt sie doch tonnenweise. Dort können die, die es wollen, schreiben was und wie sie wollen.

Ja, tatsächlich, den menschlichen Verstand kann man nicht mit einem noch so gut funktionierenden Logarithmus ersetzen. Aber es den Admin und Moderatoren leichter machen, das kann man allemal.

Ich hebe die Hand für die vorgeschlagenen technischen Änderungen!

Euer
Mike

Jupiter344
Beiträge: 352
Registriert: 09 Mai 2014, 15:59
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Neue Forensoftware mit neuem Ansatz um die Quailtät der Beiträge zu heben

Beitragvon Jupiter344 » 01 Aug 2017, 12:33

Ich finde die Idee auch prima. Ich könnte mir schon vorstellen, dass sich das Forum dann langsam von selbst reinigt. Und Leute wie bluemoon oder Julia kommen dann vielleicht wieder lieber und öfter hierher. Und evtl. gibt es auch Leute wie mich z.B., die dann mal wieder ein Video hier einstellen, da dann keine dummen Kommentare à la "Ey, kack mal ne Woche lang immer in das Ding bis es voll ist und mach mal ein Foto!" kommen, oder zumindest bald verschwinden. Vielleicht kann man ja auch User mit zu vielen Negativbewertungen bannen. Oder man gibt in besonders schweren Fällen den Grund der Negativbewertung an, und wenn die in Richtung Kinderkram geht, wird man gleich gebannt. Nur mal so als Vorschlag in den Raum geworfen.
LG


Zurück zu „Organisatorisches, Technisches und Rechtliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast