neu hier (Kacken, Austausch usw.)

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Laka
Beiträge: 7
Registriert: 09 Feb 2020, 19:47
Geschlecht:

Re: neu hier

Beitrag von Laka » 10 Feb 2020, 14:25

Hey Nele, auch ich wäre interessiert mich ein bisschen mit dir übers Thema auszutauschen (am liebsten über Kik), wenn du Interesse hast kannst du mir gerne eine kurze PN schreiben ;)

LG Lukas

Benutzer 6128 gelöscht

Re: neu hier (Kacken, Austausch usw.)

Beitrag von Benutzer 6128 gelöscht » 19 Feb 2020, 23:19

Hey Nele 2001,

ich wäre auch an einem Austausch (gerne auch Bilder, Audio oder Video) interessiert. Ich muss noch schauen, ob mein KIK-Account noch da ist. LG Paprika

Benutzeravatar
Naturfreund
Beiträge: 78
Registriert: 08 Nov 2016, 13:13

Re: neu hier (Kacken, Austausch usw.)

Beitrag von Naturfreund » 24 Feb 2020, 15:12

Und schon wieder gelöscht, schade.

Bremer28
Beiträge: 1
Registriert: 01 Jan 2020, 18:42

Re: neu hier (Kacken, Austausch usw.)

Beitrag von Bremer28 » 04 Mär 2020, 18:31

Irgendwie löschen sich viele Nutzer wieder.

semic
Beiträge: 211
Registriert: 21 Sep 2014, 15:05
Geschlecht:

Re: neu hier (Kacken, Austausch usw.)

Beitrag von semic » 05 Mär 2020, 23:59

Bremer28 hat geschrieben:
04 Mär 2020, 18:31
Irgendwie löschen sich viele Nutzer wieder.
Naja, in vielen Fällen passiert dieses irgendwie nicht einfach irgendwie, sondern hat seine handfesten Gründe.
Es wäre nicht das erste Mal, daß interessierte Mitglieder sich hier zurückziehen, weil sie sich von anderen bedrängt und belästigt fühlen. Unter dem, was dadurch an Potential verloren geht, leidet dann im Endeffekt das gesamte Forum.
So wie es aussieht wird das wohl immer so weiter gehen, bis die Idioten, die dafür verantwortlich sind, das endlichn mal kapieren oder aber in die Schranken gewiesen werden. Leider gibt es wohl wenig Hoffnung, daß irgendwann mal der erste Fall eintreten wird.
Grüße, semic

Benutzeravatar
bluemoon
Moderator
Beiträge: 540
Registriert: 17 Jul 2014, 11:13
Geschlecht:

Re: neu hier (Kacken, Austausch usw.)

Beitrag von bluemoon » 06 Mär 2020, 08:02

Naja, es gibt ja auch noch die Möglichkeit, seinen Acc zu löschen und sich einen neuen zu schalten, mit dem man dann hoffentlich nicht mehr die negativen Erfahrungen machen muss wie mit dem alten Acc...

Benutzeravatar
lunacy
Beiträge: 1000
Registriert: 24 Aug 2015, 15:49
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht:

Re: neu hier (Kacken, Austausch usw.)

Beitrag von lunacy » 06 Mär 2020, 10:07

bluemoon hat geschrieben:
06 Mär 2020, 08:02
Naja, es gibt ja auch noch die Möglichkeit, seinen Acc zu löschen und sich einen neuen zu schalten, mit dem man dann hoffentlich nicht mehr die negativen Erfahrungen machen muss wie mit dem alten Acc...
Das kann ich mir gut vorstellen. Scheinbar vergessen manche hier auch mal ihre gute Kinderstube in PN's, sofern sie denn jemals eine hatten. Höflichkeit und Freundlichkeit bringt einen immer weiter... So, genug oberlehrermäßig geredet. ;)
Viele Grüße von
lunacy 8-)

HerbyXXL
Beiträge: 203
Registriert: 12 Feb 2019, 21:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Geschlecht:

Re: neu hier (Kacken, Austausch usw.)

Beitrag von HerbyXXL » 06 Mär 2020, 14:16

bluemoon hat geschrieben:
06 Mär 2020, 08:02
Naja, es gibt ja auch noch die Möglichkeit, seinen Acc zu löschen und sich einen neuen zu schalten, mit dem man dann hoffentlich nicht mehr die negativen Erfahrungen machen muss wie mit dem alten Acc...
Im Forum geht es hier im Umgang miteinander recht gesittet zu (es gibt Ausnahmen, die von den Admins schnell geschlossen werden).
Was in manchen sozialen Netzwerken los ist, vor allem bei politischen Themen, geht oft schon sehr unter die Gürtellinie.
PNs kann man natürlich öffentlich nicht einsehen und dort kann es schon zu Beleidigungen kommen die Leute veranlassen sich abzumelden.
Oder, wie bluemmon schreibt, sich neu anmelden um alles lesen zu können aber sich dann mit Beiträgen und PNs zurück hält.

Antworten