semic setzt sich hintern Busch

Dein Toilettengang is zwar zu kurz für eine Geschichte, aber doch erwähnenswert? Dann bitte hier rein damit ;)
bruno60
Beiträge: 170
Registriert: 29 Aug 2014, 12:41
Geschlecht:

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von bruno60 »

Flachspüler hat geschrieben:Das erste Bild ist in der Tat sehr interessant (natürlich auch die anderen).
Finde ich auch ;)
Flachspüler hat geschrieben:Alleine kannst Du das doch nicht so aufgenommen haben.
Vielleicht ist es ein Screenshot von einem Video ;)

VG Bruno

Arschspalte
Beiträge: 73
Registriert: 22 Jun 2018, 23:40
Wohnort: Niedersachsen

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von Arschspalte »

Auch ein schöner Rücken kann entzücken. ;)
Danke für die Bilder, vor allem fürs erste Bild.

Julia
Moderator
Beiträge: 1102
Registriert: 07 Aug 2014, 22:03
Wohnort: Im schönen Allgäu
Geschlecht:

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von Julia »

Danke Semic für den sehr netten, ausführlich beschriebenen Bericht.
Kann sich doch wieder sehen lassen, was du da outdoor produziert hast, trotz Winter.
Schön erleichtert, alles gut geklappt, so wie du es wolltest, das hat doch was.

Lg Julia

Benutzeravatar
semic
Beiträge: 237
Registriert: 21 Sep 2014, 15:05
Geschlecht:

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von semic »

Ein großes Dankeschön vorweg für all die lobenden Kommentare und Zuspruch, es ist immer eine echte Freude sie zu lesen.
Da ich wusste, daß das mein 200. Beitrag werden würde, habe ich mir überlegt, daß es angebracht wäre euch zur Feier des Tages mal ein besonders schönes Ei ins Forum zu legen. Das hat anscheinend ja auch gut geklappt, ab und zu muss ja auch mal etwas Abwechslung bei der Präsentation sein.
Außerdem wollte ich selbst seit langem schon mal so ein Bild von mir haben: so voll mittendrin beim schönsten Abdrücken einer richtig langen Kackwurst. :mrgreen:
Beim letzten Mal davor hätte es sich so richtig gelohnt und Ich hätte mir hinterher in den Arsch beissen können, daß ich dabei keines gemacht hatte.
bruno60 hat geschrieben:
10 Feb 2020, 13:46
Flachspüler hat geschrieben:Alleine kannst Du das doch nicht so aufgenommen haben.
Vielleicht ist es ein Screenshot von einem Video ;)
Genau so ist es. Ich hab also ein kleines Filmchen gemacht und es war diesmal zum Glück ja auch wieder eine großartige Sitzung, mit der gewünscht langen Wurst. So richtig befreiend und das ist der (für mich) schönste Moment daraus. Ist dabei ein bischen dunkel geworden, ich habe es ein wenig aufgehellt, damit man die Wurst schön sieht. Das ist ja die Hauptsache ... Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Aber vor allem habe ich mich natürlich über die Komplimente für meinen Popo gefreut :D
Ich hab ihn zum kacken möglichst weit rausgestreckt, damit er auch gut zur Geltung kommt. Und damit man auch richtig schön sehen kann, wie die Wurst aus dem Hintern rauskommt.

Wem das ganze nicht so gefallen hat, obwohl ich bislang keinen Widerspruch gehört habe, keine Angst das wird nicht zu Dauereinrichtung. So ein Bild wirds nur dann geben, wenn ich mal wieder Bock drauf habe.
Grüße, semic

Julia
Moderator
Beiträge: 1102
Registriert: 07 Aug 2014, 22:03
Wohnort: Im schönen Allgäu
Geschlecht:

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von Julia »

Hallo Semic,

diese Einstellung finde ich super. Immer mal wieder was besonderes, was einem selbst gefällt zeigen, aber eben nur, wenn man es selber mag. Dann schön beschreiben, das ist dann eine super Überraschung, macht Spass zu lesen, zu sehen.
Schön, das du dies auch so handhabst. Immer gleich wäre ja auch blöd, mit der Zeit sicher langweilig. Wobei ja jeder Klogang anders ist. Man weis nie, was passiert.

Lg Julia

Benutzeravatar
lunacy
Moderator
Beiträge: 1093
Registriert: 24 Aug 2015, 15:49
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht:

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von lunacy »

Hallo semic,

da hast du dir für deinen 200. Beitrag wirklich was ganz besonderes ausgedacht! Ich finds toll und mir gefällt es sehr gut. Danke dir wieder mal für diesen sehr schönen Bericht, diesmal nebst "Produktionsbild".

Grüße!!!
Viele Grüße von
lunacy 8-)

Arschspalte
Beiträge: 73
Registriert: 22 Jun 2018, 23:40
Wohnort: Niedersachsen

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von Arschspalte »

semic hat geschrieben:
12 Feb 2020, 21:27
... Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Aber vor allem habe ich mich natürlich über die Komplimente für meinen Popo gefreut :D
Ich hab ihn zum kacken möglichst weit rausgestreckt, damit er auch gut zur Geltung kommt. Und damit man auch richtig schön sehen kann, wie die Wurst aus dem Hintern rauskommt.
Da mir die Prozedur mehr interessiert als das Produkt, oder anders gesagt; Kerle beim kacken zusehen find ich geiler als wie der dann produzierte Haufen, so war das erste Bild natürlich nach meinem Geschmack. Deswegen bitte ruhig weiter so. :)

Benutzeravatar
wurstfreund20
Beiträge: 109
Registriert: 11 Mär 2020, 15:11
Geschlecht:

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von wurstfreund20 »

das ist wirklich eine 1a Leistung. Ich bin fasziniert.

Benutzeravatar
semic
Beiträge: 237
Registriert: 21 Sep 2014, 15:05
Geschlecht:

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von semic »

Ja, man hat's ja im Augenblick nicht leicht. Heimarbeit, Kontaktverbote hier, Ausgangsbeschränkungen dort, gefühlt war das schon ein halber Hausarrest. Wird Zeit, das sich das langsam nach und nach wieder normalisiert, denn ewig zu Hause rumsitzen ist nun auch nicht das wahre. Das Bedürfnis mal wieder meinem Bewegungsdrang nachzukommen trieb mich dazu, mal wieder einen ausgedehnten Spaziergang zu unternehmen.
Gesagt getan, ich genoß das Gefühl endlich mal wieder draußen an der frischen Luft in der Natur unterwegs zu sein in vollen Zügen.
Die Freude war anscheinend so groß, daß sich umgehend auch in mir selbst etwas in Bewegung setzte und sich so ein anderer Drang und ein anderes Bedürfnis bemerkbar machten. Warum auch nicht ? Mir gefällt das schließlich auch immer sehr und es hatte mir schon ein bischen gefehlt. Also gleich mal Ausschau nach einer Gelegenheit halten, sich irgendwo mal ungestört hintern Busch setzen zu können... ;)
Dort hinten, der kleiner Abweig in den Wald, das sieht doch gut aus. Schnell mal schauen, ob mich keiner sieht... Perfekt, niemand da. Also schnell eigebogen und bereits nach wenige Schritten bin ich vom Weg aus nicht mehr zu sehen. Aber anstatt gleich hier die Hosen runterzulassen gehe ich lieber noch ein ordentliches Stück in den Wald hinein. Not kennt kein Gebot, aber ein bischen Anstand darf schon sein. Nicht jeder findet andererleute Hinterlassenschaften so interessant wie viele hier. :shock:
Endlich hatte hatte ich mein Plätzchen gefunden und machte mich kackbereit. Aaaah, endlich mal wieder richtig schön in der Hocke abscheissen...
Mein Loch begann bereits sich in Erwartung der bevorstehenden Entladung zu öffnen, daher musste ich nur noch ganz kurz andrücken. Da kam es auch schon, zufrieden registrierte ich, wie mein Darm seinen Inhalt aus meinem Hintern in Richtung Freiheit entließ. Tut das gut, das hört ja gar nicht mehr auf... Leider hörte es dann doch irgendwann auf, aber erst nachdem ich einen dicken Haufen geschissen hatte. :mrgreen:
Bis auf den letzten kleinen Fitzel, hatte ich alles als eine einzige Wurst am Stück ausgekackt. Dem Haufen und meiner Erleichterung zufolge muß das eine kapitale Wurst gewesen sein. Langsam machte sich der von meinem Scheisshaufen ausbreitende Gestank bemerkbar. Puuh, das musste aber auch raus. Hochzufrieden mit diesem großartiger Schiss wischte ich mir sorgfältig den Hintern und machte im Anschluß noch stolz ein paar Aufnahmen zur Erinnernung. Dann verließ ich dankbar und zufrieden dieses einladende Plätzchen, an dem ich mich gerade so gut ausgeschissen hatte.
endlich_wieder_2.JPG
So,restlos ausgeschissen, das musste jetzt sein.

endlich_wieder_1.JPG
So ein richtig guter Schiss hebt doch gleich die Stimmung.

Grüße, semic
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
wurstfreund20
Beiträge: 109
Registriert: 11 Mär 2020, 15:11
Geschlecht:

Re: semic setzt sich hintern Busch

Beitrag von wurstfreund20 »

Hallo semic,
da ist dir wieder eine tolle Wurst gelungen! Die hat ja schon ordentliche Ausmaße, ein wahrer Augenschmaus!
:D

Antworten